Sie befinden sich: Home Mitglieder Medien Oberländer Rundschau

In der RUNDSCHAU steht’s

Regionale Berichterstattung gewinnt in Zeiten der Globalisierung und digitaler Vernetzung zunehmend an Bedeutung. Die Oberländer Wochenzeitung RUNDSCHAU existiert im Bezirk Imst seit 31, im Bezirk Landeck seit 25 Jahren. Im Herbst 2008 gesellten sich zwei weitere Ausgaben hinzu: Reutte und Telfs.

Am 9. Oktober 2008 erschien die erste Ausgabe der RUNDSCHAU Telfs. Das Erscheinungsgebiet erstreckt sich von Telfs bis Zirl (inklusive Sellraintal, Wildermieming, Oberperfuss und Ranggen). Die Oberländer Wochenzeitung flattert jeden Donnerstag in die Haushalte von 16 Gemeinden. Die Auflage beträgt 16.034 Stück. Unser Fokus liegt auf regionaler Berichterstattung: die saubere Recherche ist unsere Maxime, die breite Leserinformation aus den Ressorts Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft unser Auftrag. Viele Leserinnen und Leser bestätigen uns durch ihre Rückmeldung, dass wir damit auf dem richtigen Weg sind. Sollten Sie dennoch wissen, wie wir besser werden können, Anregungen oder Fragen haben: Kontaktieren Sie uns!

Studien belegen die Effizienz regionaler Printmedien: Zahlreiche Inserenten haben die RUNDSCHAU bereits als idealen Werbeträger erkannt. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie uns Ihr Vertrauen schenken.

Das Team der RUNDSCHAU Telfs: Anzeigenberater Hartwig Ladner und Redakteur Gebi Schnöll (von links), Redaktionsleiterin Maria Köhle und Nicole Thurner (Produktion, Grafik, Layout). Foto: Ploder

    
Voller Name.: Oberländer Rundschau
Adresse.: Untermarktsr.1a/2
  6410 Telfs
   
Telefon.: 05262 - 62030
Fax.: 05262 - 62030 - 15
   
Öffnungszeiten.:  
MO - DO  
FR  
   
Anfahrtsplan.:

zurück zur Übersicht

 

Mitglieder - Login

Wetter

  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Sponsoren